Die Bibel = Science-Fiction? Teil 1

Keine Lust zu lesen? Dann kannst du es hier auch anhören:

Wenn man ehrlich ist, dann gibt es nicht mehr viele Menschen auf dieser Welt, die die Bibel als irrtumslos ansehen. Die  Menschen, die an Gottes Wort glauben, werden als naiv und aus der Steinzeit kommend bezeichnet. “Intelligente” Menschen ordnen die Bibel in ihrer Bibliothek unter Science-Fiction ein und bezweifeln Jesus’ Existenz. Doch wie reagieren wir als Christen darauf? Nehmen wir es einfach hin oder verteidigen wir dieses ‘ausgediente’ Buch etwa?

Meiner Meinung nach könnte man die Lage doch auch erst einmal untersuchen, bevor man die Bibel als Märchenbuch in den Müll schmeißt. Wie ist die Bibel, Altes und Neues Testament, zum Beispiel entstanden? Welche Quellen gibt es für die Geschichtlichkeit der Bibel? Widerspricht sich die Bibel tatsächlich so oft, wie es von unseren Freunden, Lehrern oder Dozenten angegeben wurde? „Die Bibel = Science-Fiction? Teil 1“ weiterlesen

Teile es auch mit anderen...